KunstSommer schnuppern

In diesem Jahr geht der KunstSommer in die elfte Runde!
Vom 26.–30. Juli 2021 gibt es wieder tolle Angebote für Jugendliche ab 15 Jahren, die in den Sommerferien kreativ werden möchten.

5 Tage. 5 spannende Workshops. 5+x tolle Kunstorte. Ihr habt die Wahl:

Eintauchen in die Modewelt, ein cooles Qutfit schneidern und in einem Fotoshooting in Szene setzen? Aus kreativen Materialien ein originelles Möbelstück entwerfen und 1:1 bauen? Der Phantasie freien Lauf lassen und einen urbanen Platz in 3-D gestalten, auf dem ihr mittels VR-Brille herumspazieren könnt? Mit dem Zufall spielen und mit Farben, Fusseln, Vogelfutter und anderen ‚verrückten‘ Materialen experimentieren, aus denen am Ende ein Kunstwerk entsteht? Oder Kunst und Film verbinden, Video-Clips produzieren und selbst vertonen?

Wohin es euch auch zieht, im KunstSommer könnt ihr euch an spannenden Kunstorten kreativ austoben und viele neue Techniken ausprobieren. Unterstützung bei der Umsetzung eurer Ideen bekommt ihr dabei von Hochschullehrer*innen und professionellen Architekt*innen, Künstler*innen, Produkt- und Modedesigner*innen. Und natürlich habt ihr auch Raum und Zeit, euch intensiv mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Lust bekommen? In diesem Workshop-Angebot bekommt ihr schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack.

Viel Spaß beim Schnuppern!

 


Der KunstSommer 2021 wird in Kooperation mit der Hochschule Hannover, der Architektenkammer Niedersachsen, dem Sprengel Museum, dem Museum August Kestner, dem Landesmuseum Hannover, dem Kunstverein Hannover und der Kestner Gesellschaft von der LHH Stadtteilkultur | Kulturelle Kinder- und Jugendbildung veranstaltet und von der Landeshauptstadt Hannover und der Dr. med. Helene-Marie Fastje-Stiftung gefördert.

 

Profil

Christiane Oppermann arbeitet als Künstlerin vielseitig mit den Medien der Bildenden Kunst wie Malerei, Grafik, Plastik, Installation, Kunst im öffentlichen Raum, Foto, Video, Performance. Seit vielen Jahren ist sie auch in der Kunstvermittlung tätig. Im Rahmen von Programmen der kulturellen Bildung leitet sie Workshops und Projekte für Schüler*innen aller Jahrgangsstufen und Schulformen und ist im Bereich der Fortbildung für Lehrer*innen und andere Multiplikator*innen tätig. Es ist ebenfalls möglich, dass am KunstSommer beteiligte Künstler*innen den Workshop leiten.

Kontakt

Christiane Oppermann

LHH, Stadtteilkultur | Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

christiane.oppermann@
hannover-stadt.de

T - 0511 168 46199

 

Format

Workshop | 90 Minuten

Ausrichtung des Angebots nach Rücksprache

Zielgruppe

Jugendliche ab 14 Jahre

Gruppengröße

Eine Klasse

Ort

Schnupper-Workshop:
in der Schule | ggf. im Kunstverein Hannover

KunstSommer 26.-30.07.2021:
in den Häusern der Kooperations-
partner |
Infos zu den Workshops und zur Anmeldung ab Mai 2021 unter: https://kunstsommer-hannover.de

Hinweis

Die aktuell geltenden Abstands- und Hygienevorschriften werden eingehalten.