Das Bodypercussion Drum Kit

Musik machen, aber ohne Instrumente? Geht das überhaupt?
Klar, denn ein Musikinstrument hat jeder immer dabei: Den Körper.
Völlig ohne musikalische Vorkenntnisse bietet dieser Workshop einen Einblick in die rhythmische Welt von Body Percussion. Mit einfachen Übungen wird das Rhythmusgefühl der Teilnehmer*innen geschult und
verschiedene Taktarten vorgestellt. Sind alle bereit, wird gestampft, geklatscht, geklopft und gepocht was Hände und Füsse hergeben.
Dabei streifen wir verschiedene Musikstile, picken uns hier und da passende Teile heraus, um am Ende gemeinsam einen fertigen Beat zu performen.

Profil

Timo Stoffregen ist ein Comic- & Animationszeichner und wohnt im schönen Hannover, wo er nicht nur zeichnet, sondern auch Schlagzeug in einer Band spielt.

Kontakt

Timo Stoffregen
M – 0151-21779286
Mail – info@alles-ausm-kopf.de
www.alles-ausm-kopf.de

Format

Crashkurs Body Percussion – Musik machen mit dem Körper
Dauer: 90 Minuten

Zielgruppe

Klassen 5 – 13

Gruppengröße

Je eine Klasse pro Termin

Ort

Schule (Innen oder Außen)
oder Stadtteilkultureinrichtung (großer Raum)

Hinweis

Gerne als Doppelbuchung von zwei Klassen hintereinander.