Crashkurs

Ein 10-minütiges Videoformat, in der die „Essenz“ unserer jungen Theaterstücke zusammengefasst wird und Ausgangspunkt ist für den anschließenden Online-Workshop der Theaterpädagog*innen, die zur Auseinandersetzung mit Themen und Ästhetik des jeweiligen Stücks anregen. 


Mögliche Stücke: Don Karlos, Grundgesetz – In Concert, Dance Nation, Der Beginn einer neuen Welt, Bilder deiner großen Liebe, Fokus, Der Schimmelreiter, Woyzeck, Bungalow

Profil

Das Schauspiel Hannover bildet gemeinsam mit der Staatsoper, dem Staatsballett und dem Staatsorchester die Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH. Es verfügt mit dem Schauspielhaus, der Cumberlandschen Bühne, der Cumberlandschen Galerie und dem Ballhof Eins und Zwei über insgesamt fünf Spielstätten. 

Für das Schauspiel programmatisch ist die Öffnung des Theaters für eine diverse Stadtgesellschaft, für Formate der Partizipation und für neue Begegnungsräume.

Der Spielplan umfasst sowohl Autor* innen des klassischen Repertoires als auch zeitgenössische Stoffe.

Unter dem Label JUNG gibt es Stücke über junge Lebenswelten in allen Spielstätten und in unterschiedlichen Formaten, sodass sich die Generationen treffen können.

https://staatstheater-hannover.de/de_DE/junger-spielplan

 

Kontakt

Christine Klinke

Schulreferentin

Schauspiel Hannover

Ballhofplatz 5, 30159 Hannover

schule@staatstheater-hannover.de

Tel . 0511. 9999 2855

Format

Analog und Online
Dauer: 60 - 90 Minuten

Zielgruppe

Alle Klassenstufen

Gruppengröße

Eine Schulklasse

Ort

Ballhof Eins

Ballhofplatz

30159 Hannover

Hinweis

Anmeldung per Mail unter dem Stichwort #crashkurs-jugendabo an schule@staatstheater-hannover.de